Neue LVR gehen in die Begutachtung

RisHeader

21.7. 2014

Neue Luftverkehrsregeln gehen in die Begutachtung. Link

Eine Übersicht über die neuen Lufträume Link

Wir werden in den kommenden Tagen den vorliegenden Gesetzesentwurf eingehend begutachten und gegebenenfalls notwendige Schritte prüfen.

Aeroclub, Landessektionsleiter Stephan Wirgler

Toller Flug am 19.7.

HWFlug21.7.2014

Geschmäcker sind verschieden, und nicht jeder wird den Tag als Traumtag bezeichnen. Wie sich an diesem Tag aber bewiesen hat, ist unser Fluggebiet auch Streckenfugtauglich, wie Werner Obereder uns gezeigt hat. Wir gratulieren ihm herzlich: Hohe Wand - Veitsch - Hohe Wand: Werner`s Flug

Hier noch sein Bericht vom Flug:

Es war kein Traumtag aber doch einer guter Tag mit ausreichenden Basishöhen an den Schlüsselstellen mit guter Thermik in zunehmender Höhe und nicht zu starkem Südostwind.

Weiterlesen...

NEU - Manfreds Wetterbericht - NEU

MnfredFür alle die es interessiert, gibt es jetzt auf unserer Wetterinformationsseite Manfreds Wetterbericht, den er regelmäßig auf facebook postet und den wir ab nun auf die homepage kopieren.

Hier kommt ihr zum link: Manfreds Wetterbericht

WM Annecy - Gold für den Soaringclub

FAI-5-Team-313.07 2014

Hervorragende Leistungen der Soaringclubmitglieder Herwig Mayer und Walter Gepert bei der Drachenflugweltmeisterschaft!

Hier der Bericht von Walter Gepert (vielen Dank Walter):

Vom 21.Juni bis 5.Juli wurde in Annecy/Frankreich die WM in den Klassen FAI5 (Starrflügler), FAI2 (Swifts), FAI1-Damen (Flexis) und erstmals in der Sportklasse (Turmdrachen) ausgetragen. 

Weiterlesen...

Bericht vom Schmittenpokal

Klaus Uhlir hat uns dankenswerterweise folgenden Bericht vom Schmittenpokal geschrieben:

Bericht Schmittenpokal vom 14.-19.06.2014

Schmittenpokal

Auf Grund der Wetterlage wurde der Beginn des Bewerbes um einen Tag auf den Sonntag verschoben welches auch viele Piloten von der Teilnahme abhielt (58 Teilnehmer).

Durch das außergewöhnliche Wetter von der Staatsmeisterschaft in Kössen verwöhnt erwartete uns diesmal eine ziemlich geschlossene Bewölkung und Temperaturen von 5°C auf 2.000m, sprich am Startplatz.

An den ersten beiden Tagen war die Basis zu Beginn unter Start wobei sich diese dann doch bis auf ~2.800m anhob.

Weiterlesen...

Unterstützt durch: